Kochen mit dem Crock Pot

Möchte hier nur kurz den Crock Pot erwähnen, da ich doch immer wieder Gerichte einstelle, die ich damit zubereitet habe.

Das ist im Prinzip nichts anderes, als ein einfacher elektrischer Kochtopf, mit dem man Niedrigtemperatur garen kann.
Durch diese schonende Zubereitungsart bleiben die Vitamine und Nährstoffe besonders gut erhalten und das Gericht
wird besonders schmackhaft.

In erster Linie werden darin Schmorgerichte, Eintöpfe und dgl. zubereitet.
Auch sehr praktisch: durch Verwendung einer Zeitschaltuhr, kann man dass Gericht vorbereitet in den Crocky geben, die Zeit einschalten, und wenn man nach Hause kommt, ist das Essen fertig. Es gibt kein Anbrennen oder Verkochen der Speisen.

Ich finde vor allem auch die enorme Zeitersparnis klasse, da ich beruflich doch sehr eingespannt bin, und oft die Zeit für diese Gerichte nicht finden würde.

Bei eventuellen Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Mfg, Anna.

Hi Anna, danke für die

Hi Anna,

danke für die Empfehlung.

MFG Philipp,
Gründer von http://cookingamade.com

Crocky

habe seit einigen Wochen auch einen und bisher 3x zu meiner vollen Zufriedenheit Speisen darin zubereitet.
Das Erstlingswerk war ein Saftgulasch (Rezept von "Kuchenform").....ist sehr gut geworden.
LG Fritz

hi

Jetzt hab ich mir halt gedacht das es da noch mehr Gefahren geben könnte !?
lg Simon