Erdbeer-Basilikum-Roulade Rezept

Erdbeer-Basilikum-Roulade Rezept

Rezept vom 23. Juni 2014 - 20327 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Eier - getrennt
  • 100g Zucker
  • Vanillezucker
  • 50g Mehl
  • 30g Maisstärke
  • Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Creme:
  • 130g Zucker
  • Vanillezucker
  • 250g Topfen
  • 250ml Schlagobers - geschlagen
  • 200g Erdbeeren - klein geschnitten
  • 1 EL frisch gehackte Basilikumblätter
  • 6 EL Zitronensaft
  • 6 Blätter Gelatine

Zubereitung von Erdbeer-Basilikum-Roulade

Biskuit:
Dotter, 1/2 Menge Zucker und Vanillezucker schaumig rühren
Eiklar mit Salz zu festem Schnee schlagen
restlichen Zucker einrühren
Mehl mit Maisstärke und dem Backpulver vermischen und mit
dem Schnee abwechselnd unter die Dottermasse heben.

Backblech mit Backpapier auslegen
Biskuit darauf gleichmäßig verteilen
im vorgeheiztem Backrohr bei 200° etwa 10 Minuten backen.

Geschirrtuch mit Staubzucker bestreuen
die gebackene Roulade sofort auf das bezuckerte Geschirrtuch geben
Backpapier vorsichtig abziehen - bei Bedarf vorher befeuchten
sofort einrollen und auskühlen lassen.

Creme:
die geschnittenen Erdbeeren mit dem Zitronensaft vermischen
Zucker, Vanillezucker und Topfen gut durchmixen
Gelatine-Blätter nach Vorschrift auflösen
und sofort in die Topfenmasse einmixen
Schlagobers und Erdbeeren mit dem Zitronensaft und den Basilikum unterrühren.

Biskuitroulade wieder ausrollen
mit der Creme gleichmäßig bestreichen
einrollen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare

roulade

schaut wirklich sehr sehr lecker aus!!! :-)
LG, irene

Danke :-) Irene Jetzt ist

Danke :-) Irene
Jetzt ist Erdbeerzeit - gleich ausprobieren.
L.G. Erika

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen