Brotbackautomaten

Hallo!

Da ich mit selbstgebackenem Brot aus dem Backrohr recht gute Erfahrungen gemacht habe, bin ich am Überlegen mir einen Brotbackautomaten zu kaufen. Die Vorstellung morgens frisches, warmes Brot zu haben klingt recht gut. Es ist auch sicherlich lustig mit verschiedensten Rezepten zu experimentieren.

Der Amazon Tobseller ist dieser Automat:
Unold 68415 Backmeister Top Edition

Der Nachteil ist halt ein weiteres Küchengerät, dass die Arbeitsfläche blockiert.

Was meint ihr?
Robert

Brotbacken schneller?

Ich würde gern auch mein eigenes Brot backen :) Da ich berufstätig bin, habe ich leider nicht so viel Zeit. Kennt jemand Brotbackrezepte, die schneller gehen?
Auf Vergleichsseiten gibt es auch nützliche Informationen über Brotbackautomaten. Ich habe z.B. auf http://www.welcher-brotbackautomat.com/ einiges gefunden. LG

Pizzaofen zum Backen

Hey,

Also was ich dir alternativ zu einem Brotbackautomaten empfehlen kann, ist ein Pizzaofen.
Man kann ja mit einem solchen Ofen nicht nur Pizza backen, sondern auch beispielsweise Brot, da im Innenraum schon ordentliche Temperaturen erreicht werden.
Also falls du auch ein Pizza-Fan bist, könntest du ja auch mal über ein solches Gerät nachdenken.
Ich habe mein Modell von G3Ferrari übrigens auf dieser Website hier gefunden.

Hi, danke für die

Hi,

danke für die Empfehlung.

MFG Philipp,
Gründer von http://cookingamade.com

Pizza statt Brot backen

Hallo zusammen,

ich habe zwar selbst noch nie Brot gebacken, habe es aber letztens mal wieder mit einem neuen Pizza Rezept ausprobiert und dachte mir, das könnte vielleicht für euch auch was sein :)

Bin dabei auf diese Seite gestoßen: http://mein-pizzaofen.de/

Ich habe mir jetzt nach ein bisschen Stöbern überlegt, vielleicht den Pizzaofen Alfredo zu bestellen. Ich wollte euch aber mal fragen, ob ihr euch mit der ganzen Sache etwas auskennt und mir einen bestimmten Pizzaofen empfehlen könnt...

Backrohr

Hallo Irmgard und Waltraud!

Danke für eure Meinung. Ich habe gerade wieder zwei Brote im Backrohr gemacht und bin eigentlich sehr zufrieden. Da der Automat doch sehr viel Platz beansprucht, werde ich es mir noch überlegen.

Liebe Grüße,
Burt

Brotautomaten

Hallo !
Ich kann Irmgard nur beipflichten, das durch die Knethaken entstandenen Löcher sind nicht sehr schön, ich verwende meinen auch schon seit Jahren nicht mehr.Backe auch lieber im Backrohr.

liebe Grüße Waltraud

Brotbackautomat

Hi Burt,
ich hab einige Jahre einen Brotbackautomat besessen und natürlich auch benützt. Wirklich praktisch, das ist schon richtig. Was mich aber dann doch gestört hat, war das Loch im Brot, das durch den Rühr- bzw. Knethaken entsteht.
Nicht nur dass ich öfter Probleme beim Herausnehmen des Brotes hatte (der Knethaken klebte fest), dann wieder blieb der Knethaken im Brot stecken.
Und ich mag einfach schön geschnittene Brotscheiben (ohne Loch). Es ist ja eigentlich kein Loch, sondern eine Öffnung die quer durch ein Viertel des Brotes reicht. Genau so gross wie der Knethaken ist, und bei zwei Knethaken sind es eben zwei "Löcher".

Ich hab mich jetzt von meinem Brotbackautomat getrennt und knete wieder von Hand und im Backrohr.

Lg Irmgard

Ich backe auch gern Brot.

Ich backe auch gern Brot. Deshalb haben wir haben uns den Weiss-Edelstahl Brotbackautomat Bomann CB 593 gekauft. Mit diesem Automaten sind wir sehr zufrieden. Das Brot schmeckt schön knusprig und lecker. Ich kann mir es nicht mehr vorstellen, kein eigenes Brot zu backen. Wir haben uns schon zu sehr an diese leckere Sache gewöhnt. Da stört es uns auch nicht, dass er etwas Stauraum in der Küche wegnimmt.