Türkisches Fladenbrot Rezept

Türkisches Fladenbrot Rezept

Rezept vom 8. Januar 2015 - 4797 Aufrufe

Zutaten

  • 1/2 Würfel Germ (20g)
  • 160 ml kaltes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • etwas Milch
  • kleines Ei
  • Sesam

Zubereitung von Türkisches Fladenbrot

Herkunft: 
Türkei

In der halben Wassermenge Germ auflösen
Zucker, Salz und Olivenöl beifügen und verrühren

Mehl in Küchenmaschine mit Schlagmesser geben
Flüssigkeit beifügen und in kurzer Zeit zu einen glatten Teig verrühren
bei Bedarf etwas Mehl oder Wasser beimengen - der Teig soll sich vom Topf lösen.
Teigkugel ca 1 Std rasten lassen
den Teig in 2 Teile teilen und etwa 1 cm dick auswalken und auf ein Backblech geben
nochmals ca 30 Minuten gehen lassen
mit Milch bepinseln
das Ei verquirlen und die Fladen dünn bestreichen
mit Sesam bestreuen
und mit Finger Dellen in die Fladen drücken
Backrohr auf 250° vorheizen und je nach dicke der Fladen 6-9 Minuten backen

Weitere Rezepte aus Anderes