Sushi mit Champignons und Spinat Rezept

Sushi mit Champignons und Spinat Rezept

Rezept vom 20. Februar 2014 - 10700 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Schüssel fertigen Sushi-Reis
  • 100g TK-Spinat, aufgetaut
  • 15 Stück Champignons
  • 1 Karotte, in längliche & dünne Streifen geschnitten
  • Sesam
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 El Soja Sauce
  • 1 El Zucker
  • 1/2 El Essig
  • 2 Nori-Blatt, halbiert (reicht für 4 Sushirollen)
  • Zubehör: Bambusmatte (mit Frischhaltefolie von beiden Seiten überzogen)

Zubereitung von Sushi mit Champignons und Spinat

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Japan

Champignons 20 Minuten in warmen Wasser einweichen lassen. Danach können die Stiele leicht abgetrennt werden. Die Champignonköpfe in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1/3 Tasse Wasser, Soja Sauce, Zucker und Essig aufkochen lassen, die dünnen Champignonscheiben reingeben und Hitze etwas zurückschalten und das Ganze köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft und der Rest dickflüssig geworden ist. Auf ein Teller mit Küchenpapier geben und zur Seite stellen.

Eine Noriblatt-Hälfte mit Sushi-Reis belegen, mit etwas Sesam bestreuen und Spinat, Champignons und Karotte belegen und alles mit Hilfe der Bambusmatte zusammenrollen. Mit jeder weiteren Noriblatt-Hälfte wiederholen.

Mit einem scharfen Messer oder großen Sushimesser die Sushirollen in der Mitte zuschneiden und jedes Teil noch zwei Mal zuschneiden (so entstehen sechs kleine Stück Sushi pro Rolle). Anrichten und mit Stäbchen, Soy Sauce und Wasabi servieren.

Bon appétit!

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks