Spaghetti mit Pouletpasta Rezept

Spaghetti mit Pouletpasta Rezept

Rezept vom 28. März 2014 - 6654 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Tl Olivenöl
  • 100g Spaghetti (davon 1/3 Vollkornspaghetti)
  • 1 El Rapsöl
  • 2 Pouletbrust
  • 1 Dose Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, zerkleinert
  • 1/4 Stange Lauch
  • 2 El Sauerrahm
  • 3 El geriebenen Emmentaler
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Tl Basilikum
  • 1 Tl Oregano

Zubereitung von Spaghetti mit Pouletpasta

Zubereitungszeit: 
25 Minuten
Herkunft: 
Italien

Spaghetti im heissen Wasser mit Olivenöl al dente kochen, mit kaltem Wasser kurz abschrecken und bei Seite stellen.

Für die Pasta die Pouletbrüste in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Pouletstücke anbraten und dabei mehrmals wenden. Nun Tomaten, Knoblauch und Lauch (eventuell vorher mixen) dazugeben, Sauerrahm und geriebenen Emmentaler untermengen und fünf bis zehn Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano würzen.

Die Sauce mit Spaghetti warm servieren.

Bon appétit!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto