Sellerieschaumsuppe mit karamellisierten Karotten Rezept

Sellerieschaumsuppe mit karamellisierten Karotten Rezept

Rezept vom 4. Januar 2015 - 4820 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 30 dag Sellerieknolle
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • ein guter Schuss Weißwein
  • 100 ml Schlagobers
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • Liebstöckl, Petersilie
  • 1 Karotte
  • 1 TL brauner Zucker
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • eine Prise Chilipulver

Zubereitung von Sellerieschaumsuppe mit karamellisierten Karotten

Zubereitungszeit: 
35 Minuten

Sellerie und Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebel schälen und fein hacken.

Den Zwiebel in Öl glasig andünsten lassen, Kartoffel und Sellerie dazugeben, etwas andünsten lassen.
Salzen, pfeffern und mit dem Wein löschen.
Einmal aufkochen lassen. Mit der Suppe aufgießen, Liebstöckl und Petersilie dazu und weich köcheln lassen.

Mit dem Mixstab gut pürieren und mit dem Schlagobers cremig schlagen.
Würzen und noch leicht köcheln lassen.

Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
In etwas Olivenöl anbraten, Zucker dazu, Hitze reduzieren, salzen, etwas Chili nach Geschmack und bissfest garen lassen.
Mit Petersilie bestreuen.

Die Suppe anrichten und die Karottenwürfel darüberstreuen.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe