Schweinsmedaillons im Speckmantel mit Buttererdäpfeln, Pusztagemüse & Gurkensalat Rezept

Schweinsmedaillons im Speckmantel mit Buttererdäpfeln, Pusztagemüse & Gurkensalat Rezept

Rezept vom 1. Dezember 2009 - 15193 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Mittelstücke vom Schweinslungenbraten
  • 15dag Hamburgerspeck
  • Salz, Pfeffer
  • 3EL. Öl
  • 1kg Erdäpfel
  • 3dag Butter
  • 30dag TK.Pusztagemüse
  • 1Salatgurke
  • 1Knoblauchzehe
  • Essig, Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2EL.Zucker

Zubereitung von Schweinsmedaillons im Speckmantel mit Buttererdäpfeln, Pusztagemüse & Gurkensalat

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Schweinslungenbraten waschen, in 2-3cm dicke Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit jeweils einer dünnen Speckscheibe umwickeln, und in heißem
Öl 2-3min. je Seite kross braten.

Gekochte und geschälte Erdäpfel in heißer Butter schwenken und leicht salzen.

TK. Gemüse lt. Verpackungsanleitung zubereiten.

Gurkensalat mindestens 2 Stunden vor dem Verzehr folgendermaßen ansetzen:
Gurke schälen und in dünnen Scheiben in die Salatschüssel hakeln.
Mit etwas Salz, Pfeffer, einer gepressten Knoblauchzehe, wenig Öl und Essig (ca.1/16l) ansetzen. (gut durchrühren). 2 Stunden ziehen lassen (in der Zeit 2-3mal durchrühren).
Mit etwas Wasser und etwa 2 Löffeln Zucker darunter gemischt, abschmecken.

Das Fleisch, die Erdäpfeln und das Gemüse auf Tellern anrichten, und mit Kräuterbutter und Dippsaucen servieren.

Dazu passt Salat nach Belieben.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte