Schweinsgulasch mit Teigwaren Rezept

Schweinsgulasch mit Teigwaren Rezept

Rezept vom 1. Dezember 2009 - 19799 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Schweinsschulter oder Schweinebauch
  • 2Zwiebeln
  • Öl
  • 1EL. Paprika edelsüß
  • 2TL. Majoran
  • 1Msp. Thymian
  • 1TL. Kümmel
  • 1l Rindsuppe (2Würfeln)
  • Salz, Pfeffer
  • 2EL. Sauerrahm
  • Mehl griffig
  • 30dag Teigwaren

Zubereitung von Schweinsgulasch mit Teigwaren

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Kleingeschnittene Zwiebel in etwas Öl glasig anrösten, würfelig geschnittenes Fleisch dazugeben und auf allen Seiten kurz anbraten.
Mit Suppe aufgießen (bis Fleisch bedeckt ist), und Paprika, Kümmel, Majoran (zwischen den Händen zerrieben), Thymian, Salz und Pfeffer einrühren. Das Gulasch kochen bis das Fleisch weich ist.

Dann 1/8l Wasser mit 1/16l Sauerrahm und 4dag Mehl gut verquirlen, und davon soviel ins Gulasch einrühren, bis der Saft sämige Konsistenz hat.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu passen Teigwaren ihrer Wahl – diese lt. Anleitung auf der Verpackung zubereiten.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte