Rosmarin-Pesto Rezept

Rosmarin-Pesto Rezept

Rezept vom 2. August 2016 - 9306 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Bd. Petersilie
  • 4 EL Rosmarinblätter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Walnusskerne
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung von Rosmarin-Pesto

Die Petersilie abspülen, trockentupfen und die Blätter abzupfen.
Die Knoblauchzehen klein schneiden.

Alle Zutaten pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare

Rosmarin Pesto

Hallo!
Ich habe dazu eine Frage... Verwendest du dieses Pesto für Nudelgerichte und/ oder gegrillten/ gebratenen Fisch und Fleisch?

LG Sandra

Hallo Sandra, ich verwende es

Hallo Sandra,
ich verwende es in erster Linie für Nudelgericht
Mein Sohn nur zum Grillen. Man muss den Rosmarin mögen, weil es schon sehr intensiv nach Rosmarin schmeckt.

Lg Irmgard

Rosmarin Pesto

Okay, danke!
Wir mögen ihn sehr gerne, drum werde ich das Pesto dann sowohl als auch verwenden (-:

Einen schönen Tag!

Danke, Dir auch !

Danke, Dir auch !

Pesto

Ich habe das Pesto schon gemacht. Es schmeckt wirklich sehr intensiv, drum hab ich unter die Nudeln noch eingelegte Tomaten gemengt....
Aber sonst eine feine Angelegenheit, gerade jetzt eine ideale Form um die Kräuter vor dem Winter zu verarbeiten...

Weitere Rezepte aus Anderes