Quarkkuchen ohne Backen Rezept

Quarkkuchen ohne Backen Rezept

Rezept vom 22. Juni 2016 - 7421 Aufrufe

Zutaten

  • 12 Löffelbiskuits
  • 1 Becher Sahne, 500 g Quark, 3 Blatt Gelatine, 100 g Zucker , Saft einer Zitrone, eine Handvoll Erdbeeren, Johannisbeeren zur Deko
  • 80 ml Milch mit 1 Päckchen Vanillezucker verrührt

Zubereitung von Quarkkuchen ohne Backen

Herkunft: 
Deutschland

Die Gelatine in 2 El Milch einweichen.

Die steif geschlagene Sahne, Quark, Zucker und Zitrone vermischen. Ausgedrückte Gelatine zugeben.

Eine Kastenform mit Folie auslegen.

Löffelbiskuits mit Vanillemilch einpinseln und zusammen mit der Quarkmasse und Beeren im Wechsel einschichten.

3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Dann auf einen Teller stürzen. Folie abziehen und mit Beeren dekorieren.

Kommentare

Sommerliches Dessert

Liebe Simi!
Also da möchte ich direkt reinbeißen!
Dieser Kuchen wird demnächst von mir nachgemacht...
Tolle Idee!

Ganz liebe Grüße
Sandra

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen