Powidl - Polsterl Rezept

Powidl - Polsterl Rezept

Rezept vom 2. Juli 2009 - 13611 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 250 g Topfen ( 10% Fett )
  • 1 Stück Ei
  • 2 EL, gestr. Honig ( nach Wahl )
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL, gestr. Milch
  • 8 EL, gestr. Öl ( mit Buttergeschmack )
  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 1 1/2 Packung(en) Backpulver
  • Fülle:
  • 20 Stück Dörrpflaumen ( ohne Kern )
  • 20 Stück Mandeln ( geschält )
  • 20 TL, gestr. Powidl
  • 1 Stück Eidotter ( zum Bestreichen )
  • 2 EL, gestr. Milch

Zubereitung von Powidl - Polsterl

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Den Topfen, Ei , Honig, Salz, Milch und Öl gut verrühren, das Mehl mit Backpulver mischen, dazurühren und alles zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kühl rasten lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und 20 Rechtecke schneiden.
Auf die Rechtecke einen teelöffel Powidel setzen, Dörrpflaumen mit je einer Mandel füllen und auf den Powidl setzen , den Rand mit der versprudelten Eimilch bestreichen, zusammenklappen, und wieder mit der Eimilch bestreichen.
Die Powidlpolsterln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 160° C, ca. 20 - 25 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen