Linsen Bolognese Rezept

Linsen Bolognese Rezept

Rezept vom 20. November 2014 - 5975 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 2 Karotten
  • 1 Stück Lauch
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400 gr.)
  • 1 Dose Linsen ( 400 gr.)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Salz und Pfeffer
  • Chilipulver
  • Liebstöckl, Thymian, Bohnenkraut, Lorbeerblatt

Zubereitung von Linsen Bolognese

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
Lauch und Sellerie der Länge nach halbieren und in feine Ringe schneiden.
Karotten schälen, waschen und fein reiben.

In einer Pfanne Zwiebel und Knobi goldgelb anlaufen lassen, das Gemüse dazugeben, salzen, pfeffern und etwas mitrösten lassen.
Tomatenmark mit dem Gemüse anschwitzen, mit dem Rotwein löschen und er Suppe aufgießen.
Einmal kurz aufkochen lassen.

Hitze reduzieren, die abgespülten Linsen und die Tomaten dazugeben. Würzen und die kleingehackten Kräuter
untermengen. Auf kleiner Flamme etwas 20 - 30 min. köcheln lassen.

Kräftig abschmecken und mit Spagetti oder Penne servieren.

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto