Lachs-Sushi Rezept

Lachs-Sushi Rezept

Rezept vom 15. Januar 2014 - 6083 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Scheiben Norwegischen Räucherlachs
  • 1 Schüssel gekochten Sushi-Reis
  • 4 Nori-Blätter
  • 1 Avocado
  • 1 Karotte, geschält (Ninjin)
  • 1/4 Gurke, geschält & entkernt (Kappa)
  • 1 Omelettportion (Tamagoyaki)
  • 1/2 Zitrone
  • Mayonaise
  • Sesam

Zubereitung von Lachs-Sushi

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Japan

Avocado schälen, entkernen, zerkleinern und mit Saft einer halben Zitrone beträufeln.

Das Nori-Blatt mit Mayonaise, Sesam, Sushi-Reis zu 3/4 belegen und mit den dünnen Karotten-, Gurken-, Tamagoyaki- und Avocado-Stücken füllen. Das Nori-Blatt mit der Füllung einrollen und in 8 bis 10 Stücke zuschneiden. Mit jedem weiteren Nori-Blatt wiederholen.

Die einzelnen Maki-Sushi auf einen großen Teller (über 30cm Durchmesser) anrichten und einige der Sushi mit frischem Räucherlachs belegen. Mit Stäbchen, Soy Sauce und Wasabi servieren.

Bon appétit!

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte