Kohlrouladen Rezept

Kohlrouladen Rezept

Rezept vom 25. März 2017 - 1742 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g gemischtes Faschiertes
  • 1 Tasse gekochter Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Kümmel
  • 1 Ei
  • 3 EL Semmelbrösel
  • gehackte Petersilie
  • 1 Zweibel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Kohlkopf
  • 1/8 Gemüsesuppe

Zubereitung von Kohlrouladen

Für die Füllung:
Das Faschierte mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel,dem Reis, den Semmelbröseln, der Petersilie und dem Ei gut vermischen. Gehackte Zweibeln und Knoblauchzehen untermengen.
Beiseite stellen und gut durchziehen lassen.

Den Kohlkopf VORSICHTIG zerteilen. Blatt für Blatt herunternehmen.

Die Blätter in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren (damit sie sich rollen lassen) und dann gleich in eiskaltes Wasser geben.

Die einzelnen Kahlblätter aufleben und mit jeweils einem gehäuften Esslöffel von der Fülle belegen und dann einrollen. Die Rouladen in eine Auflaufform schlichten und mit Butterflöckchen belegen.

Mit der Gemüsesuppe angießen und bei 180°C Ober- und Unterhitze zirka 45 Minuten braten.

Dazu passen Kümmelerdäpfel sehr gut.

Guten Appetit!

Das Foto ist natürlich gleich direkt nach dem Rollen entstanden, also vor dem Backen!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte