Karotten-Erbsen-Curry Rezept

Karotten-Erbsen-Curry Rezept

Rezept vom 6. Mai 2014 - 10494 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 El Rapsöl
  • 2 Karotten, geschält, zerkleinert
  • 1,5 Glas Wasser
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 2 Tl Currypulver
  • 1 EL Mehl
  • 2 El Sauerrahm
  • 1 Tl Soja Sauce
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tasse Reis, gekocht
  • 2 Eier, gekocht, geschält, geviertelt

Zubereitung von Karotten-Erbsen-Curry

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
India

Karotten in Öl anschwitzen lassen, Wasser dazugeben, Lauch und Erbsen einrühren. Mit reichlich Curry, Mehl, Sauerrahm, Soja Sauce und Salz würzen und viertel Stunde köcheln lassen bis die Sauce dickflüssig geworden ist.

Pro Portion die Hälfte vom Reis und ein gekochtes Ei dazuservieren und bei Bedarf nachsalzen.

Bon appétit!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte