Kaisergugelhupf (Der Gugelhupf des Kaisers Franz Josef) Rezept

Kaisergugelhupf (Der Gugelhupf des Kaisers Franz Josef) Rezept

Rezept vom 20. Februar 2011 - 24926 Aufrufe

Zutaten für 10 Personen

  • 140 gr. frische Butter
  • 7 Stück Eier
  • 2 gehäufte EL bester Vanillezucker
  • 200 gr. Kristallzucker
  • 2 EL Sahne lauwarm
  • 10 - 13 gr. Germ (Hefe)
  • 140 gr. glattes Mehl
  • gestiftelte oder gehobelte Mandeln
  • Butter und Mehl für die Backform

Zubereitung von Kaisergugelhupf (Der Gugelhupf des Kaisers Franz Josef)

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Österreich

1. Eiermasse
Germ in warmen Obers auflösen. Vanillezucker und Germ den Dottern beimengen, nach und nach flaumig gerührte Butter unterrühren.

2. Eiklar und Mehl
Aus drei Eiklar Schnee schlagen und nach und nach mit dem Mehl vorsichtig unter die Dotter-Butter-Masse heben und durchrühren.

3. Das Backen
Form mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben, Mandelsplitter einstreuen und den Teig eingießen. 45 Minuten zugedeckt rasten lassen und bei 180 Grad goldbraun backen.

Kommentare

echt köstlich!!! Werde ich

echt köstlich!!!
Werde ich bald mal Nachbacken und melde mich dann wie der geworden ist ; )

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen