Kürbiskernölkuchen Rezept

Kürbiskernölkuchen Rezept

Rezept vom 3. Juli 2009 - 12633 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 1/8 l Kürbiskernöl
  • 1/8 L Milch
  • 1 Eßl. Rum
  • 320 g Zucker
  • 320 g Mehl ( auch Dinkelmehl möglich )
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 5 Stück Eier (Dotter/Klar)
  • Topfenmasse:
  • 500 g Magertopfen
  • 3 Packung(en) Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 3 Stück Dotter
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 1 Eßl. Rum

Zubereitung von Kürbiskernölkuchen

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen.
Dann das Kernöl mit der Milch, Zucker und den Dottern schaumig rühren, das Mehl untermengen und zum Schluß den Eischnee unterheben.
Für die Topfenmasse den Topfen, Vanillezucker, Zucker, die Dotter , Zitronensaft und Rum verrühren, in einen Spritzbeutel mit größerer Tülle füllen.

Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, die Topfenmasse gitterartig aufspritzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° C, ca. 30 Minuten backen.

Zum Servieren in Schnitten schneiden und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: desto niedriger die Masse aufgestrichen wird, desto weniger sinkt die Topfenmasse.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen