Kürbis-Semmelknödel Rezept

Kürbis-Semmelknödel Rezept

Rezept vom 24. Juni 2009 - 15041 Aufrufe

Zutaten für 6 Personen

  • 35 dag Hokkaidokürbis
  • 40 dag Knödelbrot
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 L Milch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Salz
  • 3 Eier
  • Paprikapulver, Pfeffer, Petersilie, Muskat

Zubereitung von Kürbis-Semmelknödel

Zubereitungszeit: 
60 Minuten

Den Hokkaida waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel fein hacken und in mäßig heißem Fett goldgelb anlaufen lassen. Beiseite stellen und überkühlen lassen.

Das Knödelbrot mit der Milch anweichen und anschließend den Kürbis dazugeben.
Die Zwiebel, den Knoblauch und die restlichen Gewürze sowie die Eier dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

Nun kleine Knödel formen, diese in eine leicht befettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca 45 goldgelb backen. Davon die ersten 30 min zugedeckt lassen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte