Kärntner Reindling Variation 1 Rezept

Kärntner Reindling Variation 1 Rezept

Rezept vom 22. März 2010 - 15262 Aufrufe

Zutaten für 10 Personen

  • 450 g Mehl
  • 1 Pg. Trockengerm
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Zitronenschale ( gerieben )
  • 2 EL Rum
  • 200 ml Milch ( lauwarm )
  • 80 g Butter ( weich )
  • FÜLLE:
  • 150 g Vollrohrzucker ( fein )
  • 100 g Nüsse ( gerieben )
  • 1 EL Zimt
  • 3 EL Honig

Zubereitung von Kärntner Reindling Variation 1

Zubereitungszeit: 
70 Minuten

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben, mit der Germ gut vermischen, Staubzucker, Zitronenschale, Rum, Eier, Milch , Salz und Butter zugeben und den Teig gut verkneten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, doppelte Größe, dann aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle formen, diese viereckig ausrollen. Mit Zucker, Zimt und Nüssen bestreuen, den Honig darüberträufeln und einrollen.
Die Rolle in eine befettete, bemehlte Kuchenform legen und nochmals 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Den Reindling mit Milch bestreichen , mit einem Holzspieß mehrmals einstechen und im Backrohr bei 180° C, ca. 35 - 40 Minuten backen.
Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen