Joghurt-Topfentorte mit Pfirsichspiegel Rezept

Joghurt-Topfentorte mit Pfirsichspiegel Rezept

Rezept vom 10. April 2017 - 1635 Aufrufe

Zutaten

  • Biskuitmasse
  • 3 Eier
  • 10 dag Staubzucker
  • 10 dag Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Joghurt - Topfenmasse
  • 50 dag Topfen
  • 30 dag Naturjoghurt
  • 15 dag Staubzucker
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 8 Blatt Gelatine
  • Pfirsichspiegel
  • 1 Dosenpfirsiche
  • 1 EL Zucker
  • 5 Blatt Gelatine

Zubereitung von Joghurt-Topfentorte mit Pfirsichspiegel

Biskuitmasse:
Zucker und Eier sehr schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig unterziehen. Tortenform gut befetten und bemehlen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad rund 18-20 Minuten backen. Tortenboden gut auskühlen lassen.

Topfenmasse:
Topfen und Joghurt verrühren. Vanillezucker und Staubzucker beimengen und durch mixen, Zitronensaft und geriebene Schale der ganzen Zitrone sowie Salz hinzufügen. Gelatine gem. Packungsanleitung zubereiten und zügig unterrühren.
Den Biskuitteig in einen Tortenring einspannen und die Topfenmasse gleichmäßig darauf verteilen. Einige Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

Pfirsichspiegel:
Rund 300g der Pfirsiche mit etwas des Kompottsafts und Zucker pürieren. Gelatine gem. Packungsanleitung zubereiten und zügig unterrühren. Die Pfirsich Masse gleichmäßig auf der Joghurt - Topfenmasse verteilen, wieder einige Stunden kühl stellen und fest werden lassen.

Schmeckt vor allem im Sommer himmlisch erfrischend und ist nicht zu süß!

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen