Jägergulasch Rezept

Jägergulasch Rezept

Rezept vom 22. November 2009 - 12847 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 700 g Rehgulaschfleisch (oder Hirschgulaschfleisch )
  • Pfeffer
  • 1/4 lt. Rotwein
  • 4 EL Weinbrand
  • 1 Stück Zwiebel ( gewürfelt )
  • 2 EL Öl
  • 1/2 TL Salbei, Salz, Thymian
  • 1 TL Paprika ( edelsüß )
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 lt. Rindssuppe
  • 1 EL Mehl
  • 3 EL Schlagsahne

Zubereitung von Jägergulasch

Zubereitungszeit: 
80 Minuten

Das Gulaschfleisch von Sehnen und Häuten befreien , in Würfel schneiden, pfeffern, mit Rotwein und Weinbrand übergießen und 3 Stunden ziehen lassen.

Die Zwiebel in Öl anbraten, das abgetropfte Fleisch zugeben und kurz anbraten, den Salbei, Salz, Thymian, Paprika und Tomatenmark zufügen, mit der Beize ablöschen und zugedeckt 50 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, dabei die Rindssuppe nach und nach zugießen.
Das Mehl mit der Schlagsahne verrühren und dem Gulasch zufügen, nochmals 10 Minuten weiterkochen und mindestens 10 Minuten nachziehen lassen.

TIPP: Mit Semmelknödel servieren.

Das Hirschfleisch ist etwas grobfaseriger als das Rehfleisch.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte