Gaeng Massaman Gai Rezept

Gaeng Massaman Gai Rezept

Rezept vom 7. Juli 2016 - 7422 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 15 dag Hühnerfleisch
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL rote Thai Massaman Curry Paste
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Austernsoße
  • 1 kleine Zimtstange
  • Salz
  • 1 gute Prise Zucker
  • 1 Handvoll Champignons
  • 1 EL Erdnüsse
  • 1 Dose Kokosmilch

Zubereitung von Gaeng Massaman Gai

Zubereitungszeit: 
40 Minuten
Herkunft: 
Thailand

Hühnerfleisch klein schneiden.
Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob schneiden.
Champignons grob zerteilen.

In einem Topf etwas Öl heiß werden lassen. Die Curry Paste dazugeben und kurz anschwitzen lassen.
Kartoffeln dazu, salzen, Gewürze dazugeben und mit etwas Wasser angießen. Solange köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.

Anschließend die Kokosmilch, das Fleisch, Zwiebel und Champignons dazugeben.
Einige Minuten sanft köcheln lassen.
Bei Bedarf mit Currypaste und Chili nachwürzen.

Mit den Erdnüssen bestreuen und mit einer Portion Reis servieren.

Weitere Rezepte aus Suppen und Eintöpfe