Erdäpfelrolle gefüllt Rezept

Erdäpfelrolle gefüllt Rezept

Rezept vom 3. Dezember 2014 - 11204 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 5 große mehlig kochende Erdäpfel
  • Salz und Kümmel zum Kochen
  • 3 EL Grieß
  • 4 - 5 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Fülle:
  • 10 dag Schinken / Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, etwas Chilipulver
  • 3 EL Petersilie gehackt

Zubereitung von Erdäpfelrolle gefüllt

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
Steiermark

Die Erdäpfel mit Schale in gut gesalzenem Wasser mit Kümmel weich kochen.

In der Zwischenzeit die Fülle bereiten.
Schinken und oder Speck klein würfelig schneiden.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Alles in einer Pfanne goldgelb anrösten, etwas pikanter würzen und zum Schluss
die Petersilie unterheben.
Überkühlen lassen.

Die etwas überkühlten Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken.
Mit Ei, Grieß, Mehl und den Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca 1 cm dick ausrollen.
Die Fülle auf dem Teig verteilen und zu einer Rolle formen.

In Klarsichtfolie einwickeln und im heißen Wasser für knappe 30 min. ziehen lassen.

Aus dem Wasser heben, Folie entfernen und in Scheiben schneiden.

Dazu passt grüner Salat und ein Sauerrahm Dip.
Sehr gut auch zu Sauerkraut.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte