Bananen-Schoko-Muffins Rezept

Bananen-Schoko-Muffins Rezept

Rezept vom 5. Juni 2015 - 14832 Aufrufe

Zutaten für 12 Personen

  • Sandmasse:
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • Vanillezucker
  • 1 Pkg Finessa Orangenschale
  • 3 große Eier
  • 350 g Mehl
  • 2 KL Backpulver
  • 150 g Vanillejoghurt
  • Einlage:
  • 150 g Banane in Würferl geschnitten
  • Schokoladenstreußel
  • Fülle:
  • 3 Blatt Gelatine - nach Anleitung aufgelöst
  • 100gVanillejoghurt
  • 130 ml Schlagobers fest geschlagen

Zubereitung von Bananen-Schoko-Muffins

Sandmasse:
Butter mit Zucker, Orangenchale und Vanillezucker schaumig rühren
Eier nach und nach unterrühren
Joghurt einrühren
Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Sandmasse unterheben.

Muffin-Blech mit Papierförmchen auslegen
die halbe Menge der Sandmasse in die Förmchen geben
dann verteilt man darauf die Bananenstücke
streut Schokostreußel darüber
verteilt die restliche Sandmasse darüber
wieder mit Schokostreußel bestreuen
Muffins werden im vorgeheiztem Backrohr bei 180° 20 Minuten gebacken - Nadelprobe machen.
auskühlen lassen.

Fülle:
aufgelöste Gelatine zügig in das Vanillejoghurt einmixen
Schlagobers unterheben.

Muffins durchschneiden
und mit der Fülle füllen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen