Apfel im Schlafrock Rezept

Apfel im Schlafrock Rezept

Rezept vom 21. August 2011 - 23031 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g glattes Mehl
  • 200 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Weißwein
  • Für die Fülle:
  • 3 Äpfel
  • 2 EL Kristallzucker
  • ½ TL Zimtpulver
  • 2 EL Rosinen
  • Gewürznelken
  • Staubzucker

Zubereitung von Apfel im Schlafrock

Herkunft: 
Pomme en robe de chambre

Für den Teig alle Zutaten rasch verkneten, in Frischhaltefolie im Kühlschrank 2 Stunden rasten lassen.

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. Dann in dünne Spalten schneiden und mit Zucker, Zimt und Rosinen vermischen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und in ca. 7 x 7 cm große Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat mittig Fülle verteilen und den Teig darüber zusammenfalten. Die überlappenden Ecken mit Gewürznelken feststecken und im vorgeheizten Ofen bei 160° goldbraun backen (ca. 10 – 15 Minuten).

Leicht abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen!

Kommentare

Apfel im Schlafrock

Die sehen sehr lecker aus die werd ich probieren
lg lillyfee

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen