Jägerschnitzel Rezept

Jägerschnitzel Rezept

Rezept vom 22. September 2002 - 45971 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

Für die Jägerschnitzel

  • 4 Schweinsschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 100 g Speck
  • 1/2 l Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, Mehl, Öl

Für den Nockerlteig

  • 500 g glattes Mehl
  • 2 Eier
  • ca. 1/8 l Wasser (muß man schauen, wann der Teig paßt)
  • 1 EL Salz
  • 1 nußgroßes Stück Butter

Zubereitung von Jägerschnitzel

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und auf einer Seite bemehlen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel mit der bemehlten Seite zuerst einlegen. Fleisch zu brauner Farbe braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Zwiebel fein hacken, den Speck in feine Streife schneiden und beides gemeinsam anrösten. Inzwischen die Champingnons blättrig schneiden und auch in der Pfanne anbraten. Die Creme fraiche unterrühren, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und die Schnitzel noch 5 Minuten in der Sauce dünsten.

Als Beilage Nockerln servieren: Mehl, Eier, Wasser und Salz zu einem festen Teig verrühren und durch ein Nockerlsieb in wallendes Salzwasser reiben. Umrühren und kochen lassen bis alle Nockerl aufgestiegen sind (ca. 5 Minuten). Abseihen und dann etwas Butter obenaufgeben.

Kommentare

super einfach zu machen und

super einfach zu machen und soooo lecker ...!!!!

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte