Hascheeknödel (Fleischknödel) mit Sauerkraut Rezept

Hascheeknödel (Fleischknödel) mit Sauerkraut Rezept

Rezept vom 3. März 2002 - 68470 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Kartoffel
  • 250 Mehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 250 g Geselchtes
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 TL Kümmel

Zubereitung von Hascheeknödel (Fleischknödel) mit Sauerkraut

Zubereitungszeit: 
50 Minuten

Kartoffeln in der Schale weichkochen (ca. 20 Minuten), noch heiß schälen und sofort durch die Presse drücken. Erdäpfelmasse mit dem Ei, dem Mehl und dem Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Geselchtes fein würfeln und in 8 kleine Kugeln formen. Teig in 8 Kugeln teilen, diese flachdrücken, die Hascheekugeln draufsetzen und mit Teig umhüllen. Knödel nun in siedendem Salzwasser 15 Minuten kochen. Inzwischen das Sauerkraut mit dem Kümmel in wenig Wasser dünsten.

Kommentare

Hascheeknödel

Hab grad einige (9 um genau zu sein) Haschee-Knödel verspeist. Allerdings so, wie sie gehören, nämlich mit, durch den Fleischwolf gedrehten, Fleisch- und Wurstresten, Zwiebel, Petersilie und frischem (heute nachmittag gepflückten) Bärlauch und MEHLTEIG (dünn über die Fülle gezogen). Weitere 52 Knödel werden eingefroren. Die Knödel auf dem Bild würd ich in die Küche zurückschicken - sorry!

Hascheeknödel

Komme gerade aus Ösiland und hätte die abgebildeten Knödel auch wieder zurück gegeben. 9 Hascheeknödel??? Alle Achtung - ich war nach zwei Stück schon pappesatt. Die Umhüllung der Fleischfüllung(beinahe schon pürrierte Fleischmasse mit Zwiebeln und Kräutern) war maximal 10 mm dick. Das Sauerkraut war auch eher braun und schmeckte ganz lecker nach Bratensaft. In Bad Goisern bei´m Steegwirt sehr zu empfehen. Für mich als Berlinerin ein kulinarischer Hochgenuß!!!

Hascheeknödel

Dass der Steegwirt in Goisern Spitzen-Hascheeknödel macht, ist ja weithin bekannt (zumindest in Oberösterreich), aber vielleicht gefallen Dir meine auch ganz gut. http://www.kochecke.at/rezept/hascheekn%C3%B6del
Die Knödel von Anna gehen bei uns eher als Selchflleischknödel durch.
Lg Irmgard

..also ich finde das rezept

..also ich finde das rezept für schnelle fleischknödln gar nicht schlecht, meine grossmutter war eine super köchin und hat die auch sehr oft so gemacht!!!! auch glaube ich nicht das es ein grund ist die wieder zurückgehen zu lassen....

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte