Gebratene Forellenfilets Rezept

Gebratene Forellenfilets Rezept

Rezept vom 6. Juli 2001 - 27912 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Forelle bzw. 2 Filets
  • 1 Zitrone (die eine Hälfte für den Saft, die andere in Scheiben zum Garnieren)Salz
  • Mehl

Zubereitung von Gebratene Forellenfilets

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Österreich

Die Forellenfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in Mehl wenden. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Filets einlegen und gut braun braten (öfters wenden). Mit Petersilkartoffeln und Zitronenscheiben servieren.

Kommentare

Super lecker

Diese Speise mit den herrlich kross angebratenen Kartoffeln schmeckt einfach herrlich.
Danke für das einfache, aber trotzdem so gelungene Rezept.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte