Zwiebelrostbraten Rezept

Zwiebelrostbraten Rezept

Rezept vom 16. November 2015 - 8837 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Sch. Rinderbraten
  • Mehl, Salz, Pfeffer
  • 4 gr. Zwiebeln
  • 1 EL Dijonsenf
  • 200 ml Rotwein
  • Rindsuppe
  • 50 ml Sahne

Zubereitung von Zwiebelrostbraten

Eine Zwiebel schälen und achteln.
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer beidseitig gut würzen. Danach 1 Seite in Mehl legen. Die bemehlte Seite 3 Minuten scharf anbraten, danach wenden und weitere 3 Minuten scharf braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Zwiebel in dem Bratenfett hellbraun rösten, mit 200 ml Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Dijonsenf zugeben und mit Rindsuppe aufgiessen. Alles etwas einkochen lassen und dann Zwiebelsosse durch ein Sieb giessen. Wieder in die Pfanne füllen und mit Sahne abschmecken. Das Fleisch einlegen und weich dünsten.

In der Zwischenzeit die anderen Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in Fett hellbraun rösten.

Die Zwiebel kurz vor dem Servieren auf das Fleisch geben und dazu gabe es bei Bratkartoffeln.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte