Zwetschkenkuchen mit Streusel Rezept

Zwetschkenkuchen mit Streusel Rezept

Rezept vom 6. November 2022 - 135 Aufrufe

Zutaten

  • Hefeteig:
  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 375 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei
  • 1 Hefewürfel
  • Streusel:
  • 300 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 175 g weiche Butter
  • 10000 g Zwetschken oder Pflaumen

Zubereitung von Zwetschkenkuchen mit Streusel

Milch mit Butter erwärmen (lauwarm). Mehl in eine Rührschüssel geben, dazu Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und das Ei. In der lauwarmen Butter-Milchmischung frische Hefe (ca. 3/4 Würfel) auflösen. Diese nun zu den anderen Zutaten geben und zu einem geschmeidigen Hefeteig kneten.

Den Teig gehen lassen, bis er sich sichtlich vergrößert hat.

Zwetschgen oder Pflaumen entsteinen.

Den gegangenen Teig in der Fettpfanne, die mit Backpapier ausgelegt wird, ausrollen und mit den Früchte dachziegelartig belegen.

Streusel: Mehl, Zucker, Vanillezucker und weiche Butter verkneten und als Streusel auf die Zwetschgen geben.

Bei O/U-Hitze 170 Grad ca. 45 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen