Zwetschkenkuchen mit Streusel Rezept

Zwetschkenkuchen mit Streusel Rezept

Rezept vom 29. August 2021 - 233 Aufrufe

Zutaten

  • 1000 g Zwetschken
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Pr. Salz
  • 5 Eier
  • 360 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • etwas Butter für die Form
  • Für die Streusel:
  • 200 g brauner Zucker
  • ½ TL Zimt
  • 200 g weiche Butter
  • 350 g Mehl

Zubereitung von Zwetschkenkuchen mit Streusel

Zwetschken waschen, entkernen und halbieren. Backblech einfetten, Backofen auf 180° O/U-Hitze vorheizen.

Weiche Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Auf das Blech streichen. Zwetschgen in den Teig stecken. 

Für den Streuselteig alle Zutaten, außer das Mehl, miteinander kneten. Zum Schluss das Mehl zugeben und zu Streuseln verarbeiten.

Auf dem Kuchen verteilen und mind. 35 Min. backen. Vollständig auskühlen lassen. 

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen