Zweimal gekochtes Schweinefleisch japanisch Rezept

Zweimal gekochtes Schweinefleisch japanisch Rezept

Rezept vom 19. Februar 2015 - 10913 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 200g Bauchfleisch sehr dünn geschnitten
  • 3 Blätter Weißkraut
  • 1 grüner Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL rote Misopaste
  • 2 TL Chilibohnenpaste
  • 1 EL Sojasoße

Zubereitung von Zweimal gekochtes Schweinefleisch japanisch

Zubereitungszeit: 
30 Minuten
Herkunft: 
Japan

Dünn geschnittenes Fleisch in einer Pfanne mit etwas Wasser 5 Minuten kochen und in ein Sieb abgießen. Gemüse klein schneiden, Paprika, Kohl und Frühlingszwiebel in die Pfanne geben und 5 Minuten braten lassen, herausnehmen. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und Fleisch darin scharf anbraten. Misopaste und Chilipaste einrühren und vermischen. Knoblauch zugeben und kurz braten. Jetzt Gemüse zugeben und alles gut miteinander vermischen. Sojasoße einrühren und mit Reis oder Salat servieren.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte