Zucchini Lasagne Rezept

Zucchini Lasagne Rezept

Rezept vom 11. Juli 2016 - 5986 Aufrufe

Zutaten

  • Rezept für 3 Personen
  • 500 g Zucchini
  • 500 g Hack aus Putenfilet, 1 Zwiebel, Pfeffer, Salz,1 El Tomatenmark, 200 g passierte Tomaten, wenig Öl zum Anbraten, etwas Oregano
  • 80 ml Milch, 1 Tl Schmelzkäse und 1 Tl Mehl
  • 1 Kugel Mozzarella light

Zubereitung von Zucchini Lasagne

Herkunft: 
Deutschland

Das Hack kann man gut selber machen, indem man Putenfilet durch den Fleischwolf dreht oder es einfach mit dem Pürierstab oder einer Küchenmaschine zerkleinert.

Die Zucchini abwaschen und der Länge nach in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. In wenig Öl von beiden Seiten anbraten, mit Salz würzen und auf Zewa abtropfen lassen.

Etwas Öl erhitzen, die gehackte Zwiebel glasig braten und das Hackfleisch krümelig dazu geben. Zusammen mit den klein geschnittenen Tomaten anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Tomatenmark und passierte Tomaten zugeben, ein paar Minuten einköcheln lassen. Mit Oregano abschmecken.

Das Mehl mit der Milch und dem Käse verquirlen, kurz erhitzen, so dass die Milch sämig wird.

Zucchinistreifen und Hackfleischsoße im Wechsel in eine Auflaufform , mit Zucchini enden, die Milchsoße mit Pfeffer und Salz würzen und über den Auflauf gießen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen, dann den Mozzarella darüber bröseln und nachmals 10 - 15 Minuten überbacken.

Man kann natürlich auch jedes andere Hackfleisch nehmen und Käse je nach Geschmack.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte