Wirsing mit Käse und Ei Rezept

Wirsing mit Käse und Ei Rezept

Rezept vom 30. Mai 2021 - 321 Aufrufe

Zutaten

  • 1 Kopf. Wirsing
  • 1 Stg. Lauch
  • 1 TL Öl
  • 4 Eier
  • 80 g Käse nach Wahl

Zubereitung von Wirsing mit Käse und Ei

Den Lauch der Länge nach halbieren und dann in Streifen schneiden.

Den Wirsing halbieren, den Strunk herausschneiden und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin kurz anbraten. Anschließend den Wirsing ebenfalls dazugeben und
kurz mitbraten. Mit ganz wenig Wasser ablöschen, einen Deckel auflegen und die Hitze reduzieren. Den Wirsing so in 6 bis 7 Minuten weichdünsten.

In der Zwischenzeit den Käse fein reiben und in eine Schüssel geben. Die Eier dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.

Wenn der Wirsing weich genug ist, den Deckel abnehmen und falls noch Flüssigkeit vorhanden ist, diese einkochen lassen.

Dann das Ei-Käse-Gemisch darübergeben, kurz vermischen und das Ei stocken lassen. Auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte