WILD in feiner SCHOKO Sauce Rezept

WILD in feiner  SCHOKO Sauce Rezept

Rezept vom 22. Januar 2015 - 7186 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Wild ( Rehfilet oder Wildschwein)
  • 2 Karotten
  • 1/2 Knollensellerie
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Petersilien Wurzel
  • 250 ml Rotwein
  • 1/16 Cognac
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Schale einer BIO Orange oder 2-3 Tropfen von einem Orangenaroma
  • 1 Knoblauchzehe
  • GERIEBENE GEWÜRZE: Zimt, Lebkuchengewürz, Piment
  • 2 Lorbeerblätter
  • 7 Wacholderbeeren
  • 7 Pfefferkörner
  • Salz und frisch geriebenen Pfeffer
  • 2 EL Staubzucker
  • 4 EL Balsamico Essig
  • Eine Rippe Kochschokolade
  • 2 EL Butter kalt

Zubereitung von WILD in feiner SCHOKO Sauce

Fleisch waschen, zu putzen und in 2 cm Streifen schneiden. Gemüse ebenfalls putzen und würfeln. Öl erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Heraus nehmen.
Nun die Hälfte vom Wein mit dem Cognac im Bratensatz aufkochen und um die Hälfte ein reduzieren. Dann das Tomatenmark mit dem restlichen Wein dazu geben und noch einmal ein wenig ein reduzieren lassen.
Jetzt das Fleisch, das Gemüse und die Brühe in den Topf geben und das Ganze für ca. 2 Stunden auf kleiner Flamme gar kochen. Nach der Hälfte der Kochzeit die Gewürze einrühren bzw. die ganzen Gewürze in einem Tee-Ei mit köcheln. Zum Schluss die geschälte angeritzte Knoblauchzehe dazu geben und mit der Schokolade noch einmal alles aufkochen lassen. Nun die Sauce abseihen und im Topf erneut erhitzen.

In der Zwischenzeit den Staubzucker mit dem Balsamico Essig einkochen und zur Sauce geben. Kalte Butter einrühren. Mit Salz und frisch geriebenen Pfeffer abschmecken. Das Fleisch wieder zur Sauce geben. Wenn nötig noch einmal aufwärmen.
Dazu passen Knödel, Rotkraut oder Wurzelgemüse.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte