Welsfilet in Most-Schinken-Sosse Rezept

Welsfilet in Most-Schinken-Sosse Rezept

Rezept vom 10. Februar 2012 - 6158 Aufrufe

Zutaten

  • 4 Welsfilets
  • 20 g Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 30 g Butterschmalz oder Olivenöl
  • 20 g Mehl
  • 200 g Zwiebeln
  • 100 g Schinken in Streifen geschnitten
  • 250 ml Most
  • 250 ml Creme fine zum Kochen
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter nach Geschmack

Zubereitung von Welsfilet in Most-Schinken-Sosse

Die Welsfilets waschen und trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Welsfilets mit Mehl bestäuben, kurz anbraten und warm stellen.

Im Bratenansatz die Zwiebeln und den Schinken glasig dünsten, mit Most ablöschen, Creme fine dazugeben und ein paar Minuten einkochen lassen.

Die Sosse mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

Die Welsfilets in die Sosse geben und nochmals kurz aufkochen lassen.

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte