Weisskohl im Pizzateigmantel Rezept

Weisskohl im Pizzateigmantel Rezept

Rezept vom 9. August 2015 - 7121 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Pizzateig:
  • 500 g Mehl
  • 40 g Germ
  • ¼ l Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Für die Füllung:
  • ½ Kohlkopf
  • 50 g Selchspeck
  • 1 Zwiebel
  • etwas Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer ung Petersilie

Zubereitung von Weisskohl im Pizzateigmantel

Für den Pizzateig das Wasser leicht erwärmen und in einer Schüssel mit dem Salz, dem Zucker und dem Öl gut verrühren. Nun die Flüssigkeit über das Mehl gießen und gut verkneten. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Den Kohl und die Zwiebel fein nudelig schneiden. Den Selchspeck in Würfel schneiden.
In einer beschichteten Pfanne den Speck anbraten, die Zwiebel und den Kohl dazugeben, mit Brühe aufgiessen und kräftig würzen. Dünsten bis der Kohl weich, aber nicht zu weich, ist.

Den Teig zu Rechtecke ausrollen, die Füllung darauf verteilen und zu Rollen zusammenschlagen. Ev. mit Ei bestreichen (hab ich aber nicht gemacht) und im Backrohr bei ca. 180° 20 Minuten backen.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte