Weihnachtlicher CousCous Rezept

Weihnachtlicher CousCous Rezept

Rezept vom 11. Dezember 2015 - 4793 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 200 g CousCous
  • 600-700 ml sehr heiße Gemüsebrühe
  • Sesamöl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 30 g gemischte Nüsse ohne Fett leicht geröstet
  • 40 g Rosinen
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Zimt
  • Prise Nelkenpulver
  • 1 TL Curry oder Ras el Hanout
  • 1 TL Curcuma
  • BIO Orangenschale
  • 1/2 TL getrocknete Minze
  • Paprikagemüse:
  • 2 Paprika ( gelb, rot oder orange)
  • 1 Zwiebel in dünne Scheiben
  • Olivenöl
  • etwas Ingwer gehackt
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • Prise Chili
  • Salz und frischen Pfeffer
  • Evt. ein wenig Honig

Zubereitung von Weihnachtlicher CousCous

Couscous mit der Brühe übergießen und zugedeckt quellen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel mit den Rosinen leicht anrösten und zum fertigen Couscous geben.
Alle Gewürze einmengen und das Ganze zugedeckt ein paar Minuten stehen lassen. Nochmals abschmecken.
Diese Version passt zu Geflügel oder Lamm.
Ich habe für die Veggie-Variante ein Paprikagemüse dazu gemacht:

Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
Zwiebel und Ingwer anschwitzen, Paprika dazu geben, kurz mit schwenken, Wasser und die anderen Rezeptoren einrühren und den Paprika bissfest garen.
Wem das Gemüse so zu scharf ist, der kann mit Honig ein wenig "entschärfen".

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte