Würstl mit Saft Rezept

Würstl mit Saft Rezept

Rezept vom 5. März 2010 - 54633 Aufrufe

Zutaten

  • 2 P. Frankfurter Würstl
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Rindsgulaschfleisch
  • ½ l Rindsuppe
  • 2 Pr. Cayennepfeffer
  • 1 EL edelsüßer Paprikapulver
  • ½ TL geriebener Kümmel
  • ½ TL Majoran
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 ml Rotwein

Zubereitung von Würstl mit Saft

Herkunft: 
Österreich

Die Zwiebel schälen und würfeln, den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse geben.

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden.

Etwas Fett in einem großen Topf erhitzen. Erst Zwiebel andünsten, Knoblauch erst zugeben, wenn die Zwiebeln beginnen Farbe anzunehmen. Zwiebeln goldbraun braten und in eine Schüssel umfüllen.

Fleish im verbliebenen Zwiebelfett scharf anbraten. Zwiebel und Gewürze dazugeben und die Suppe angießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.

Zum Schluß das Tomatenmark und den Rotwein einrühren.

Würstl kochen und mit dem Saft und einer Semmel servieren.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks