Ungarisches Kesselgulasch Rezept

Ungarisches Kesselgulasch Rezept

Rezept vom 18. Januar 2015 - 6692 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Rindfleisch
  • 3 EL Schweineschmalz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Paprikapulver
  • Salz, etwas Kümmel, Knoblauch
  • 1 kg festkochende Erdäpfel
  • 1 Paprika
  • 1 Tomate
  • Wasser und Fleischsuppe

Zubereitung von Ungarisches Kesselgulasch

Zubereitungszeit: 
80 Minuten
Herkunft: 
Ungarn

Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebel fein schneiden und im heißen Schweineschmalz goldgelb anbraten. Paprikapulver einrühren, Fleisch dazugeben, salzen und alles umrühren. 1 EL Wasser dazugeben und weitergaren bis der Fleischsaft verkocht ist. Knoblauch hacken uns mit den Kümmel zu den Fleisch geben und mit Wasser ablöschen. Bei geringer Hitze kochen lassen, das Fleisch soll immer nur mit wenig Wasser kochen, deshalb immer Wasser nachfüllen. Inzwischen die Paprika, Erdäpfel und Tomate in Würfel schneiden. Nach ca. 1 Stunde Garzeit Erdäpfel zufügen und glasig dünsten, dann Paprika und Tomate dazugeben und mit Fleischbrühe auffüllen bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Weiter 20 Minuten kochen lassen. Danach nochmals abschmecken und mit Nockerl servieren

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte