Topinambur-Puffer Rezept

Topinambur-Puffer Rezept

Rezept vom 24. Juni 2009 - 12281 Aufrufe

Zutaten

  • 600 g Topinambur
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 2 TL Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • Salz und Pfeffer
  • 40 g Butterschmalz

Zubereitung von Topinambur-Puffer

Topinambur mit einem Messer abschaben. Enden und hässliche Stellen entfernen, die Knollen waschen und knapp mit Wasser bedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Topinambur abkühlen lassen und grob raspeln. Die sich ablösende Schale wegwerfen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Mit Kräutern der Provence, Mehl und Stärke unter die Topinambur mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

20 g Butterschmalz in eine Pfanne geben. Die Raspelmischung in mehreren Häufchen in die Pfanne geben, jeweils zu einem Fladen verstreichen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten, bis sich eine Kruste bildet.

Das restliche Butterschmalz in die Pfanne geben, die Topinambur-Puffer wenden und nochmals 15 Minuten braten. Gegen Ende eventuell die Hitze erhöhen, so dass die Puffer von beiden Seiten knusprig werden.

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte