Tomaten-Zucchini-Quiche Rezept

Tomaten-Zucchini-Quiche Rezept

Rezept vom 3. September 2013 - 8586 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 100g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Füllung:
  • 1 Zucchini
  • 2 große Paradeiser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin

Zubereitung von Tomaten-Zucchini-Quiche

Zubereitungszeit: 
60 Minuten
Herkunft: 
La France

Die Zutaten für den Teig verkneten, ausrollen und in eine runde Quiche- oder Tortenform geben, den Teig am Rand etwas hochdrücken. Den Teig mit Backpapier bedecken und beschweren (zB mit getrockneten Bohnen) und 10 Minuten bei 200 Grad im Ofen vorbacken.

In der Zwischenzeit das Gemüse in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl und Rosmarin nach und nach braten, salzen, pfeffern und auf den vorgebackenen Teig legen: zuerst die Zuchini, dann Knoblauch, Schalotte und schließlich die Tomatenscheiben. Eier und Crème fraîche verquirlen und über das Gemüse leeren. Die Quiche im Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Dazu passen grüner Salat und eine Sauerrahm-Kräuter-Sauce.

Bon appétit!

Weitere Rezepte aus Gemüsegerichte