Thunfischbaguette Rezept

Thunfischbaguette Rezept

Rezept vom 6. März 2010 - 21407 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Baguette,
  • 3 EL Kräuterbutter,
  • 1 Dose Thunfisch naturell,
  • 2 Tomaten,
  • einige schwarze Oliven,
  • 1 Zwiebel,
  • Petersilie,
  • 1 Mozarella,
  • Salz,
  • Pfeffer

Zubereitung von Thunfischbaguette

Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Baguette halbieren und längs durchschneiden. Die Schnittflächen mit Kräuterbutter bestreichen und Brot vorbacken. Mozarella in Scheiben schneiden.
Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Zwiebel und Oliven fein schneiden. Tomaten halbieren, von Strunk und Kernen befreien und kleinwürfelig schneiden.
Alles vermischen, mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.
Masse auf dem vorgebackenen Baguette verteilen, mit Mozarellascheiben belegen und im vorgeheizten Rohr auf der obersten Schiene backen, bis der Käse leicht braun wird.

Kräuterbutter: 5 EL zimmerwarme Butter mit Kräutersalz und Pfeffer cremig rühren, dann mit 1-2 zerdrückten Knoblauchzehen und 1 EL gehackten Kräutern (evt. tiefgekühlt) verrühren.

Weitere Rezepte aus Vorspeisen und Snacks