Thunfisch mit Honig-Soja Sauce Rezept

Thunfisch mit Honig-Soja Sauce Rezept

Rezept vom 28. September 2015 - 5282 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Thunfischfilets in Sashimi-Qualität
  • Sauce:
  • 3 cm Ingwer kleingehackt
  • 1 Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 7 EL Sojasauce
  • 1 1/2 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL BIO Zitronenschale grob gerieben
  • 1 EL frischen Koriander gehackt
  • Erdnussöl zum Herausbraten

Zubereitung von Thunfisch mit Honig-Soja Sauce

Thunfisch in absoluter Frische-Qualität kurz abspülen und trockentupfen.
Für die Sauce alle Zutaten vermengen und nochmal abschmecken.
Die Filets in die Marinade legen und zugedeckt für mindestens zwei Stunden ziehen lassen.
(Dieses Gericht lässt sich sehr gut vorbereiten)

Thunfischfilets aus der Marinade nehmen, säubern, im Sesam wälzen und auf jeder Seite im Erdnussöl maximal 2 Minuten braten. Der Fisch sollte innen noch roh sein, sonst wird er schnell trocken, daher auch die Sashimi- Qualität verwenden.

Währenddessen die Marinade gut erwärmen und als Sauce zum Fisch reichen.
Passen tut dazu ein Basmatireis, ich habe aber ein Kartoffel-Ingwer Stampf serviert. ( siehe eventuell Rezeptvorschlag)

Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Fisch und Meeresfrüchte