Tarte au citron Rezept

Tarte au citron Rezept

Rezept vom 23. Juli 2011 - 9132 Aufrufe

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100g Staubzucker
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • Für die Zitronencreme:
  • 4 Zitronen (150ml Saft und 3 Schalen)
  • 125g Rohrzucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 50g Butter
  • 3 Eier
  • Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung von Tarte au citron

Zubereitungszeit: 
45 Minuten
Herkunft: 
Frankreich

Mehl, Salz, Zucker und Butter in Stücken kneten, Ei hinzufügen und kneten bis ein glatter Teig entsteht.

Zwischen zwei Backpapieren den Teig zu einer runden 3mm dicken Fläche auswalken, mit der Gabel einstechen und einen kleinen Rand formen. Das Backpapier wieder auf den Teig legen und mit Meersalz, Bohnen oder ähnlichem bestreuen.

Bei 210°C 10 min backen, dann 5 min bei 180°C. Das Salz/die Bohnen entfernen und weitere 5-10 min backen. Auskühlen lassen.

Für die Zitronencreme die Schale von 3 Zitronen mit dem Rohrzucker und den Eiern mixen, Maisstärke dazugeben und rühren. Die Zitronen auspressen, den Saft aufkochen und heiß in die Creme leeren. Die Mischung in einem Topf auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren eindicken lassen (ca. 4 min). Die Creme etwas auskühlen lassen und schließlich die gewürfelte Butter einrühren bis eine homogene Masse entsteht.

Die Zitronencreme auf den Tarteboden geben und glatt verstreichen. Im Kühlschrank kühlen.

Mit Minzeblättern garnieren und genießen!

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen