Tagliatelle mit würziger Käsesauce und Lachsfilet Rezept

Tagliatelle mit würziger Käsesauce und Lachsfilet Rezept

Rezept vom 1. November 2014 - 5896 Aufrufe

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 600 g Tagliatelle
  • 200 g würzigen Käse wie z. B Gruyère ( Feinkost, schweizer Käse) und Parmesan
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/8 l Weißwein (trocken)
  • 1 Becher Creme fraich
  • 1-2 Chilischoten
  • Saft von einer Zitrone
  • 40 g Butter
  • Salz und frisch geriebenen Pfeffer
  • Schnittlauch
  • 1-2 TL Maizena
  • 4 frische Lachsfilet

Zubereitung von Tagliatelle mit würziger Käsesauce und Lachsfilet

Zubereitungszeit: 
45 Minuten

Die Schalotten und den Knoblauch fein hacken und in der Butter anschwitzen. Diese mit der Brühe und dem Wein aufgießen und für 10 Minuten köcheln. Anschließend den zerteilten Käse und die Creme fraich dazu geben und noch weitere 15 Minuten köcheln. Mit den Gewürzen abschmecken und zum Abschluss das mit etwas Wasser verrührte Maizena einrühren. In der Zwischenzeit die Nudeln "AL DENTE" kochen. Das Lachsfilet trockentupfen, würzen, mit Zitronensaft beträufeln und mit den geschnittenen Chilis in der restlichen Butter für ein paar Minuten anbraten. Der Fisch soll noch leicht rosa sein. Zum Servieren die Tagliatelle mit der Käsesauce vermengen, den Lachs darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Wer die Sauce ganz fein haben möchte, streicht diese vor der Zugabe des Maizenas durch ein Sieb und kocht alles noch einmal auf. Dazu passt ein kräftiger Weißwein... Mahlzeit!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto