Tagliatelle mit Austernschwammerln Rezept

Tagliatelle mit Austernschwammerln Rezept

Rezept vom 5. November 2020 - 79 Aufrufe

Zutaten für 3 Personen

  • 300g Austernschwammerlinge
  • 400g Tagliatelle
  • An gscheidn Schwips Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knofi
  • A bisserl Chilli (wer´s gern scharf mag ;) )
  • An Schwung "Herbes de Provence"
  • 100ml Schlagobers
  • Schlückerl Weißwein
  • Parmesan
  • Straucherl Petersilie

Zubereitung von Tagliatelle mit Austernschwammerln

Zubereitungszeit: 
26 Minuten
Herkunft: 
Allacher Lohe

2l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Tagliatelle mit a weng Salz für ca. 10 Minuten (oder einfach solang wie auf der Verpackung steht) kochen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel, den Knofi und den Chilli kleinhacken. Die Austernschwammerlinge gut säubern und in mundgerechte Stücke schneiden.
In einer Pfanne an gscheidn Schwips Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, Knofi und den Chilli anschwitzen.
Die Schwammerlinge dazugeben und alles zamm scharf anbraten ;).
Mit einem Schlückerl Weißwein ablöschen und wenn das meiste der Flüssigkeit verdampft ist, den Schlagobers hinzugeben.
Mit den "Herbes de Provence", bisserl Salz und Pfeffer abschmecken und die fertigen Nudeln dazugeben.
Petersiele drüberzupfen und Parmesan drüberreiben ...

FERTIG! AN GUADN!

Weitere Rezepte aus Pasta, Pizza und Risotto