Sweet Hell’s Best Rezept

Sweet Hell’s Best Rezept

Rezept vom 26. Juli 2018 - 716 Aufrufe

Zutaten für 2 Personen

  • • 4 Eissorten nach Wahl
  • • 1 Glas Rum oder Eierweinbrand
  • • Erdbeersauce oder Schokosauce
  • • Schlagobers
  • • Dekostreusel
  • • Verschiedenes Obst
  • • Miniatur Bratpfanne (z.B. Lasagneform) zum Anrichten
  • • Auer Eiswaffeln: Waffelherzen,
  • Hohlhippen, Waffelblätter

Zubereitung von Sweet Hell’s Best

Zubereitungszeit: 
6 Minuten

• 4 Eiskugeln werden in eine Anrichteschüssel gegeben.

• Eine Portion Schlagobers auf das Eis platzieren und entweder mit Schokosauce oder Erdbeersauce in Schlangenlinien begießen. Für den vollendeten Geschmack kann ein Gläschen Rum oder Eierweinbrand über die Kreation gegossen werden.

• Für das besondere Knuspern: Auer Eiswaffeln unregelmäßig, kunstvoll auf die Eiskugeln drapieren!

• Das Obst wird in kleine Stücke geschnitten und kann in einem kleinen Glas mit dem Eisdessert serviert werden.

Weitere Rezepte aus Mehl- und Süßspeisen