Surfleischknödel Rezept

Surfleischknödel Rezept

Rezept vom 23. Januar 2022 - 677 Aufrufe

Zutaten

  • 5 trockene Semmeln
  • 60 g Bauchspeck
  • 80 g Zwiebel
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • Salz und Weißer Pfeffer
  • 150 g mageres Surfleisch

Zubereitung von Surfleischknödel

Semmeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Speck und Zwiebel fein würfeln.

Speck und Zwiebel in einer Pfanne hellbraun anschwitzen und mit Petersilie und den Brotwürfeln vermischen.

Eier mit Milch verquirlen, salzen und pfeffern. Über das Knödelbrot gießen, gut durchmischen und die Masse 15 Minuten lang ziehen lassen.

Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

Selchfleisch in feine Würfel schneiden und mit dem Mehl unter die Knödelmasse mischen.

Aus der Masse mit nassen Händen 8 Knödel formen und in Salzwasser unter dem Siedepunkt 12 bis 15 Minuten gar ziehen lassen.

Weitere Rezepte aus Fleischgerichte